Hungrig nach mehr Insights?

Dann herzlich Willkommen beim Blog von Dashing Dialogues. Hier erhältst du regelmässig noch mehr Insights, Hintergrundinformationen und Inspiration. In gewohnter Dialogues as Visual Manier.

Sozusagen dein Food for Thought to go.

Aktuelle Beiträge

Die Bedeutung von Innovationen für eine Unternehmung sowie für den Wohlstand einer Gesellschaft ist unumstritten. Deshalb fordern die meisten Unternehmen von ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, dass sie kreativ bzw. innovativ sein sollen.

Doch was bedeutet kreativ? Und wie was bedeutet dann innovativ? Und weshalb kann eine klare Differenzierung und Verständis der beiden Begriffe Match-Entscheidend für den Erfolg eines Unternehmes sein wird und warum Kreativität zur Schlüsselkompetenz einer zukunftsorientierten Führung ist, erfährst du in diesem Artikel.

Eine strategische Visualisierung ist mehr als nur ein Bild.

  • Sie erzählt eine Geschichte.
  • Sie weckt Emotionen.
  • Sie baut eine starke Mitarbeiter und Kundenbeziehung auf.
  • Sie fördert die Entscheidungsfindung.


Wie sie des weiteren den Verkaufsprozess von komplexen und individuellen Dienstleistungen auf ein neues Level heben kann, davon berichtet Olivier Mütsch, Mitinhaber der Swiss KMU Partners AG im Interview mit mir.

Veränderungen gehören zu einem neuen Alltag. Privat wie beruflich. Doch wie lässt sich der damit verbundene Prozess leichter und bewusster gestalten und weshalb ein Stift dabei eine entscheidende Rolle spielt, erfährst du in diesem Artikel.

Weshalb Business as Visual?

Wer spricht, denkt.
Wer visualisiert, lenkt. 

Planen war gestern. Schnelles reagieren ist heute. Hinzu kommt, dass die Welt unberechenbarer, schnelllebiger und vor allem viel komplexer und brüchiger geworden ist. Beruflich wie privat. 

Dies erfordert von uns allen neue Strategien, wie wir mit dieser Komplexität umgehen. 


Visualisierung bietet hier ein multifunktionales Werkzeug, dass die Kommunikation, die Problemlösung und das Verständnis in verschiedenen Kontexten erleichtert.

 

Wie funktioniert das?

Komplexe Informationen und Sachverhalte werden in visuelle Darstellungen übersetzt, die es Einzelpersonen oder Gruppen erleichtern, den Inhalt zu verstehen und sich mit ihm auseinanderzusetzen.

 

Denn physiologisch wissen wir heute, dass Bilder unsere rechte Gehirnhälfte und Texte unsere linke Hirnhälfte ansprechen. Durch den bewussten Einsatz von Sprachbildern in Form von Visualisierungen können wir demnach beide Hirnhälften ansprechen, Informationen besser speichern und somit Lösungsmöglichkeiten mit Verstand und Gefühl finden. 


Weshalb sollten wir den Stift selbst in die Hand nehmen?

Im Gegensatz zu Worten und Prozessen, wirken gerade handgemachte Visualisierungen und Zeichnungen nicht wie in Stein gemeisselt. Dadurch haben sie eine Offenheit, die den Dialog fördert und Menschen dabei unterstützt, (wieder) Vertrauen ins System und sich selbst zu fassen. 

Wo lässt sich Business as Visual einsetzen?
Visualisierungen - oder eben Business as Visual - empfehlen sich in allen Settings, wo es um eine bewusste Ent-Wicklung und effiziente Weiterentwicklung geht. Als Unternehmen, Führungskraft, Team oder Privatperson. 

Sie können in allen Settings, wie Coaching, Workshop oder Meetings eingesetzt werden.  

Bereit für Business as Visual?

 

Bereit, mit Visualisierungen selbst neue Brücken in der Kommunikation und Führung zu schlagen? Dann buche jetzt dein 30-Minuten kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch bequem online. Der Call wird via Zoom stattfinden. 

Ich freue mich auf unseren Dashing Dialogue! 
Béatrice